• Jeep
  • Fiat
  • Abarth
  • Dodge
  • Chrysler
  • Ducati
  • Jeep
  • Jeep im Süden von Wien
  • a.ebner in Baden
  • Fiat Modelle
  • Dodge Ram
  • Abarth bei A.Ebner
Kundeninformation- Zoom

Kundeninformation

Liebe Kundinnen und Kunden,
liebe Freundinnen und Freunde unseres Hauses!

Wir möchten Sie auf diesem Wege offiziell darüber informieren, dass über unser Autohaus vor einigen Tagen ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde. Die Turbulenzen um den Markenwechsel in unserem Haus vor 2 Jahren, aber vor allem der stark rückläufige Absatzmarkt im PKW-Handel generell aufgrund der WLTP-Abgasreform setzten unseren Familienbetrieb stark unter Druck. In den letzten Wochen mussten wir erkennen, dass wir unsere Zahlungsfähigkeit nicht mehr aufrecht halten können, und brachten schweren Herzens einen Insolvenzantrag ein. Wir bedauern diese Entwicklung zutiefst, weil wir wissen, dass eine Insolvenz viele unschuldige Leidtragende nach sich zieht.

ABER: Eine Insolvenz bedeutet nicht automatisch das Ende des Unternehmens. Wir können Ihnen versichern, dass wir die Tradition und den guten Ruf des Autohauses a.ebner nicht so leicht aufgeben, sondern uns mit aller Kraft dafür einsetzen, unser Unternehmen aufrecht zu erhalten und wieder in eine positive Zukunft zu führen. 

Der erste Schritt dahin ist bereits getan, weil der für uns zuständige Masseverwalter einer Fortführung des Betriebes bis auf weiteres zugestimmt hat. Zu unserem großen Bedauern wird dies jedoch nur mit einer vorübergehenden Verkleinerung des Unternehmens und auch unseres Teams im Autohaus möglich sein. Die Weiterführung des Motorradbereiches und unseres Ducati Stores ist in vollem Umfang sichergestellt.

Sie als Kunde haben durch das nun laufende gerichtliche Sanierungsverfahren die größtmögliche Sicherheit. Der Masseverwalter trägt die kaufmännische Verantwortung und stellt sicher, dass Fahrzeugauslieferungen erfolgen können und die Ersatzteilversorgung gesichert ist. Auch Ihr Eigentumsrecht an Reifendepots und eingestellten Fahrzeugen steht außer Zweifel, weil wir dieses selbstverständlich bestens dokumentiert haben.

Wenn Sie in den nächsten Tagen zu uns kommen, werden wahrscheinlich nicht alle Abläufe so funktionieren wie üblich – wir brauchen sicher ein wenig Zeit, um uns auf den reduzierten Überbrückungsbetrieb einzustellen. Dafür ersuchen wir Sie bereits jetzt um Verständnis.

Noch viel mehr ersuchen wir Sie aber, Ihre Verbindung zu uns nicht aufzugeben und uns weiterhin die Treue zu halten. Der Erfolg unserer Sanierung hängt letztlich allein davon ab, dass möglichst viele unserer Kunden weiterhin zu uns halten und mit ihren automobilen Anliegen zu uns kommen.

Wir danken Ihnen für das uns entgegengebrachte Vertrauen und sind zuversichtlich, das Autohaus a.ebner aus dieser schweren Phase herausführen und in eine positive Zukunft steuern können.

Es geht weiter und wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen!

Ihre Familie Biegler

NACH OBEN